Sonntag, 4. April 2010

Tilda mit langen Haaren & ein Versprechen

Frauen sind ja in der Regel nicht mit zu viel Geduld ausgestattet ( in dieser Beziehung bin ich auch typisch FRAU) & kleine "Frauen" auch nicht; also meine beiden Mädels möchten auch alles lieber sofort als gleich.
Und meiner Großen hatte ich versprochen, wenn Zeit ist, mache ich ihr eine Tilda-Dame. Den Stoff hatte sie sich am Donnerstag schon ausgesucht & heute fand sie, dass Zeit ist.
Also los! Vorstellungen hat sie ja so ihre eigenen; ein langer Engel, aber ohne Flügel & den Rock von da & die Gestaltung des Körpers von dort & ja lange Haare.
Also habe ich ihr ihren Traum in Blau mit langen blonden Haaren erfüllt & sie wurde, Glück gehabt, ohne Änderungen für KLASSE befunden.
Und sie bekam sofort einen Namen (das muss sein!): Lilly (aber mit Ypsilon, Mama!!!)
Das einzige Problem ist, dass meine andere kleine Dame nun natürlich auch so eine möchte.... Aber nicht heute!!!!
Aber Frau ist ja gern eine Wunscherfüllerin, wenn es so klappt, wie in diesem Fall & es macht ja auch Spass, aber das muss ich ja nicht so laut sagen!!!




Kommentare:

  1. Das ist immer das Schönste nach dem Nähen des Projektes...wenn es ohne mäkeln super ankommt :o)).

    AntwortenLöschen
  2. Ja genau & es ist gleichzeitig ein großes Kompliment, denn so Mädels sind echt kritisch!!!
    :o)))

    AntwortenLöschen

Schön, dass Du den Beitrag gelesen hast & ich würde mich natürlich sehr freuen, wenn Du auch einen Kommentar hinterlassen würdest! Viele Grüße Elke